Logo Brigl & Bergmeister

Tamboure

Großinvestition bei Brigl & Bergmeister

BRIGL & BERGMEISTER investiert in Slowenien in eine neue Filmpresse geliefert von ANDRITZ.

Niklasdorf, Oktober 2012

BRIGL & BERGMEISTER hat am 11. Oktober die Firma ANDRITZ mit dem Bau einer Filmpresse für die PM5 der Papierfabrik Papirnica Vevče in Slowenien beauftragt.

Das zu den weltweit führenden Herstellern von Spezialpapieren für Etiketten und flexible Verpackung zählende Unternehmen wird damit die Kapazität am Standort Vevče um 20.000 Tonnen auf 110.000 Tonnen pro Jahr erhöhen. Darüber hinaus wird man durch einen höheren und besseren Vorstrichauftrag in der Papiermaschine die Produktqualität weiter verbessern, sowie neue, innovative Lösungen für die Verpackungsindustrie anbieten.

Nach der Akquisition der energetischen Abfallverwertungsanlage ENAGES, die den Standort Niklasdorf in Österreich mit Energie versorgt, ist dies bereits die zweite Großinvestition bei Brigl & Bergmeister seit der Übernahme durch die Papierhandelsgruppe ROXCEL im letzten Jahr.